Neues Buch aus unserer Reihe „Denkanstöße“: „Gerechter Entscheiden“

Was gerecht ist, darüber lässt sich trefflich streiten. Allerdings sollten in einer aufgeklärten Welt Gerechtigkeitsvorstellungen und gerechtes Handeln gewissen Leitlinien folgen:Gerechtigkeitsprinzipien sollten nicht auf Dogmen beruhen, wir sollten nicht mit mehrerlei Maß messen, Gerechtigkeitskonzeptionen sollten logisch konsistent sein und wissenschaftlichen Fakten nicht widersprechen, die Menschenrechte müssen die Basis bilden.Anspruch und Wirklichkeit klaffen allerdings häufig weit…

Mehr lesen Neues Buch aus unserer Reihe „Denkanstöße“: „Gerechter Entscheiden“